Sanierungsobjekt

Sanierungsobjekte bieten die Chance auf eine guten Preisvorteil

Bei dem Kauf einer Immobilie stehen die Interessenten einem breiten Angebot gegenüber, welches neben Neubauten und bereits bestehenden Bauten auch Sanierungsobjekte enthält. Diese bedürfen meist einer fachgerechten Sanierung, da ein wirtschaftliches Wohnen meist nicht mehr möglich ist. Dementsprechend ist der Preis von Sanierungsobjekten aber geringer, als der von vergleichbaren Objekten, die keine weiteren Investitionen erfordern.

Dies können potenzielle Käufer aber auch als Vorteil ansehen, denn die Möglichkeit eine Immobilie unter dem üblichen Marktpreis zu erstehen, ergibt sich nur selten. Allerdings sollte man vor dem Kauf eines Sanierungsobjekts empirisch feststellen, welche Umbaumaßnahmen erforderlich sind und wie hoch die daraus resultierenden Kosten sein werden. Dadurch lässt sich feststellen, ob man durch den Kauf eines Sanierungsobjekts Geld sparen kann, denn wenn der Preis des jeweiligen Objekts zuzüglich den Kosten für einen Umbau unter dem üblichen Marktpreis liegt, rechnet sich eine solche Investition wesentlich schneller. Außerdem besteht nach der Beendigung der Umbaumaßnahmen der Vorteil, dass das ehemalige Sanierungsobjekt nun dem neuesten Standard entspricht und eine gute Energieeffizienz aufweist. Handelt es sich bei dem Sanierungsobjekt um ein Mehrfamilienhaus, hat der neue Besitzer sogar gute Aussichten auf eine Vollvermietung, da die Nachfrage nach hochwertig sanierten Altbauten weit über der durchschnittlichen Nachfrage nach Wohnimmobilien liegt.

  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Live
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • Add to favorites
  • BlinkList
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS
  • Webnews.de
  • Yigg

Kategorisiert | Regionen

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung