Proviantbachquartier in Augsburg

Proviantbachquartier in Augsburg

Alte Gebäude mit neuen Wohnungen

In Augsburg gibt es ein geschmackvolles Wohngebiet. Es liegt zwischen der schönen Altstadt und Lech. Hier findet man das Proviantbachquartier. Das Besondere sind die Möglichkeiten, die sich für alle Anwohner ergeben. Alltag und Erholung sowie Arbeit und Freizeitbeschäftigung können hier in Einklang gebracht werden. Generationen treffen in diesem Wohngebiet zusammen – Rentner, Familien und alleinstehende Personen. Dieses Verhältnis soll durch die Sanierung des Proviantbachquartiers erhalten bleiben. Wichtiger Punkt des Quartiers ist die Nutzung vorhandener Ressourcen. Das öffentliche Parkgrundstück sowie das vollständig eingerichtete Gästehaus können von allen genutzt werden. Für die Kinder stehen große Grünflächen und ein Spielhaus zur Verfügung.

Eine neue Lebensqualität entsteht

Die SWA, die Mechanische Baumwoll-Spinnerei und Weberei Augsburg, fand eine Lösung für den damals vorherrschenden Mangel an Wohnungen. Sie errichtete ungefähr 1892 das Proviantbachquartier. Heute werden auch andere Fabrikgebäude als Wohnraum oder Unterbringung von Geschäften genutzt. Zu diesen Gebäuden zählt das Fabrikschloss, in dem sich einst der größte Websaal von Deutschland befand. Inzwischen sind in dem Gebäude Büros, ein Baumarkt und verschiedene Lebensmittelläden untergebracht. Auch die im Jahr 1910 erbaute Aumühle, die als letzte Erweiterung der SWA erbaut wurde, dient nun der Unterbringung von Wohnungen. Rings um die Häuser wurden Grünflächen angelegt. Sie reichen bis zum Kanal, werden zur Erholung genutzt und bieten Kindern genügend Platz zum Spielen. Wohnraum und Geschäfte liegen dicht beieinander und sind problemlos in kurzer Zeit zu erreichen. Dies gilt auch für die City-Galerie mit ihren rund 100 Fachgeschäften. Des Weiteren ist auch die Altstadt, die über Fuß- und Radwege erreichbar ist, nicht weit entfernt.

Der Stadt Augsburg ist es wichtig, dass das gesamte Viertel, das einmal der Textilindustrie diente, sich wirtschaftlich und kulturell entwickelt. Ab dem Jahr 1830 nahm der Einfluss der Textilindustrie im Osten der Stadt Augsburg zu und machte sich in Europa einen Namen. Davon profitierte auch das Stadtviertel zwischen der Altstadt und Lech, das sich neben unzähligen Kanälen erstreckt. Dieses Viertel erhielt seinen Namen vom Proviantbach. Auf diesem fand früher der Transport von Lebensmittelvorräten statt. Mit dem Denkmalensemble des Proviantbachquartiers wird noch heute gezeigt, wie die Einwohner im 19. Jahrhundert in Augsburg lebten. Auch der Glaspalast erzählt seine Geschichte. Doch das Proviantbachviertel möchte nicht nur an alte Zeiten erinnern. Bestehende Ressourcen werden genutzt und neue Entwicklungen angestrebt.

Alte Gebäude mit neuer Ausstattung

Ein ganz besonderes Merkmal in der neuen Gestaltung des Proviantbachquartiers ist das Belassen der alten Gebäudesubstanz kombiniert mit dem Erschaffen neuen Wohnraums, der den Bedürfnissen der heutigen Zeit entspricht. An den Klinkerbauten werden die Fassaden erneuert. Die alten Bäume säumen die Allee, die eine verkehrsberuhigte Spielstraße ist. Laternen, die dem Stil vergangener Zeiten entsprechen, sorgen für eine angenehme Beleuchtung der Straßen und Wege während der dunkleren Tageszeiten. Während man von außen das Gefühl hat, sich noch in einem anderen Jahrhundert zu befinden, bieten die Wohnungen den Komfort, der heutige Ansprüche erfüllt.

Attraktive Wohnungen für jede Generation

Die Einwohner des Proviantbachquartiers können ihre Privatsphäre wahren und nach Belieben mit den anderen Bewohnern Kontakt aufnehmen. Jeder kann sich in der Gemeinschaft eingliedern. Familien werden von dem Platz im Grünen begeistert sein, der den Kindern direkt in Hausnähe ausreichend Möglichkeiten zum Spielen bietet. Die Außenanlagen des Proviantbachquartiers ermöglichen auf einfache und natürliche Weise das Zusammentreffen von Menschen. Dabei müssen keine Unterschiede zwischen den Generationen gemacht werden. Alle wissen die Grünflächen zu schätzen. Die Wohnungen für Senioren sind ganz nach den individuellen Bedürfnissen abgestimmt. Sie bieten der älteren Generation Sicherheit und Eigenständigkeit. Das Proviantbachquartier ist eine der schönsten Wohnmöglichkeiten in Augsburg.

Weitere Informationen und Unterlagen erhalten Sie hier auf Anfrage (Link).

  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Live
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • Add to favorites
  • BlinkList
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS
  • Webnews.de
  • Yigg

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung