Kronen-Apotheke in Dresden

 +++ verkauft +++  Kronen-Apotheke in Dresden

In Dresdens lebendigstem Viertel, dem Gründerzeitquartier der Dresdner Neustadt, wird ein architektonisches Juwel saniert: die denkmalgeschützte “Kronen-Apotheke” – weithin sichtbar mit ihren eindrucksvollen Jugendstilornamenten. Das Objekt befindet sich in Top-Lage an der Bautzner Straße, nahe Albertplatz und Königstraße. Das von der Bautzner Straße etwas zurückgesetzte und als Einzeldenkmal geschützte Haupthaus beherbergt die “Kronen-Apotheke”. Dem ins Auge fallenden Schriftzug verdankt das gesamte markante Ensemble seinen Namen.

Ein präzis abgestimmtes architektonisches Konzept soll die im Sanierungsgebiet gelegene Gebäudegruppe nach Abschluss der Arbeiten in altem Glanz erstrahlen lassen. Dann wird das Grundstück 23 attraktive Wohnungen auf etwa 1.841 Quadratmetern Wohnfläche, die Apotheke und ein weiteres Ladengeschäft auf insgesamt 350 Quadratmetern Gewerbefläche beherbergen. Exklusive Wohnstudios mit Dachterrassen entstehen im Dachgeschoss des Haupthauses – der entsprechende Ausbau ist bereits genehmigt.
Die Ausführungsqualität der Arbeiten misst sich an den hohen Anforderungen des Denkmalschutzes und schafft so eine Immobilie von hohem und nachhaltigem Wert: Schmuckelemente in Fassade und Treppenhaus werden sorgsam restauriert, die großen Wohnungstüren aufgearbeitet, neue Türen entweder nach historischen Vorgaben gefertigt oder gegebenenfalls in angemessener Weise behutsam modern interpretiert.

Hochwertige Fenster garantieren zeitgemäßen Wärme- und Schallschutz. Neu entstehen ein Staffelgeschoss auf dem Mittelhaus und mehrere Balkone – jede Wohnung wird damit mindestens einen Balkon ihr Eigen nennen. Das Haupthaus erhält einen Fahrstuhl, in allen Gebäuden wird modernste Heiz- und Haustechnik installiert. Schlaf- und Kinderzimmer mit Lage zur Straße verfügen über eine kontrollierte Belüftung, bei der die abgeführte Wärme zurückgewonnen wird.

14 Stellplätze für PKW auf Parkbühnen bietet die Garage im Hof. Zusätzliche Freistellplätze für Bewohner und Gewerbetreibende werden eingerichtet.

Erstklassig sind auch das Umfeld und die Infrastruktur: mehrere Straßenbahnlinien verkehren in unmittelbarer Nähe, der S- und Fernbahnhof Dresden Neustadt befindet sich nur wenige hundert Meter entfernt, der Flughafen ist in kürzester Zeit erreichbar. Das Quartier selbst, die Dresdner Neustadt, bietet pulsierendes Leben. Hunderte Kneipen und Restaurants laden zum Verweilen und Schlemmen ein. Geschäfte und Boutiquen mit ausgesuchten Angeboten jenseits der Alltäglichkeit verführen zum stundenlangen Bummeln und Shoppen. Mit seiner Vitalität und Kreativität ist die Dresdner Neustadt ein Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt und mittlerweile eine der begehrtesten Wohngegenden der sächsischen Landeshauptstadt.

Wer dem inspirierenden Trubel dann doch einmal kurz entfliehen möchte, findet erholsames Grün fast vor der Haustür: die Dresdner Heide, zu den größten deutschen Stadtwäldern gehörend, ist zu Fuß in wenigen Minuten erreicht. Auch die malerischen Elbwiesen sind nur ein paar hundert Meter entfernt. Diese laden jederzeit zu ausgiebigen Spaziergängen ein und bieten zudem einen atemberaubenden Ausblick auf die berühmte Silhouette Dresdens – mit Frauenkirche, Brühlscher Terrasse und Hofkirche.

  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Live
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • Add to favorites
  • BlinkList
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS
  • Webnews.de
  • Yigg

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung