Immobilien Denkmalschutz

Was sollte man über Immobilien wissen, die unter Denkmalschutz stehen?

Immobilien, die unter Denkmalschutz stehen, eignen sich im Allgemeinen aufgrund ihres günstigen Anschaffungspreises hervorragend als Anlageobjekte, die oftmals eine hohe Rendite versprechen. Dennoch sollte der Käufer einer Immobilie, die unter Denkmalschutz steht, nicht vergessen, dass er sich bei eventuellen Sanierungsarbeiten der Immobilien Denkmalschutz an bestimmte Auflagen halten muss, die ihm vom Amt für Denkmalschutz auferlegt werden können.

Sicherlich findet sich bei der Sanierung von Immobilien Denkmalschutz jedoch eine Lösung, welche die Wünsche des Käufers sowie die entsprechenden Auflagen miteinander vereinen kann.

Dem typischen Charme einer Denkmalschutz Immobilie können sich nur wenige Menschen entziehen. Aus diesem Grund können im Allgemeinen hohe Mieteinahmen mit einer Immobilie, die unter Denkmalschutz steht, erzielt werden. Diese erhöhen sich weiterhin, wenn sich die jeweiligen Immobilien Denkmalschutz in zentraler Lage einer Stadt befindet.

  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Live
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • Add to favorites
  • BlinkList
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS
  • Webnews.de
  • Yigg

Kategorisiert | Regionen

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung