Tag Archive | "Denkmalschutz Immobilie"

Filmfabrik in Berlin


Filmfabrik in Berlin

Auf der Halbinsel Krusenick ist das ehemalige Grundstück der Filmfabrik mit einer Brücke mit der Altstadt von Köpenick verbunden. Das Fabrik-Areal umfasst ca. 37.600 m², auf dem 10 denkmalgeschützte Gebäude vorhanden sind, die den Jahren 1923 bis 1924 und 1952 entstammen.

mehr »

Posted in 150.000 Euro - 300.000 Euro, 300.000 Euro - 450.000 Euro, 450.000 Euro – 600.000 Euro, 600.000 Euro – und mehr, Berlin, Filmfabrik in Berlin, RegionenComments (0)

Ehemaliges Kutscherhaus in Berlin


Ehemaliges Kutscherhaus in Berlin

Wer Individualität und die Architektur des 19. Jahrhunderts schätzt, wird diese Immobilie lieben. Es handelt sich um ein ehemaliges Kutscher- und Werkstatthaus, das 1905 als Teil der Großwäscherei W. Spindler errichtet wurde.

mehr »

Posted in 050.000 Euro - 150.000 Euro, 150.000 Euro - 300.000 Euro, Berlin, Ehemaliges Kutscherhaus in Berlin, Investitionsvolumen, RegionenComments (0)

Denkmalschutz Immobilie


Was gibt es über Denkmalschutz Immobilien zu wissen?

Eine Denkmalschutz Immobilie eignet sich zum einen als wertstabile Kapitalanlage und zum anderen als Vermietungsobjekt. Aufgrund der Beliebtheit von Denkmalschutz Immobilien im Allgemeinen werden sich die Räumlichkeiten entsprechender Beliebtheit auf dem Wohnungsmarkt erfreuen. Liegt die Immobilie zudem in zentraler Lage oder verfügt über eine gute Anbindung an die Infrastruktur einer größeren Stadt, so lassen sich die Mieteinnahmen zusätzlich erhöhen.

Generell ist eine Denkmalschutz Immobilie auch aus steuerlichen Gründen von großem Interesse. Der Kauf sowie eventuelle Modernisierungen der Immobilie können voll steuerlich geltend gemacht werden. Dies ist nicht selten ein zusätzliches Bonbon für jeden Kapitalanleger.

Nachteilig an einer Denkmalschutz Immobilie ist die Tatsache, dass der Käufer bei Sanierungsarbeiten an eventuelle Auflagen durch das Amt für Denkmalschutz gebunden ist.

mehr »

Posted in RegionenComments (0)


Werbung