Benediktinerabtei Kornelimünster in Aachen

Benediktinerabtei Kornelimünster in Aachen

Ein sehr repräsentatives Gebäude – charakteristisch und ehrwürdig

Eine Welt der Vielfalt und Genüsse

Hier handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Objekt in traditioneller Bauweise. Ausgestattet wurde es mit einem ausgebautem Satteldach und einer Klinkerfassade. Das Baujahr liegt zwischen 1900 und 1936.

Die Benediktinerabtei Kornelimünster als Gesamtheit bietet hier ganz unterschiedliche Bereiche der Nutzung. Während einerseits exklusive Eigentumswohnungen entstanden sind, bleibt dennoch der Klosterbetrieb im hinteren Teil weiter bestehen.

Um 1907 herum begann die erste Bauphase des Klosters. Zwischen 1951 und 1956 wurde an das Kloster zusätzlich die Abteikirche gebaut. Die heutigen 21 Wohneinheiten waren ehemals als Klosterschule genutzt worden.

Für seine neuen Bewohner bietet die Abteil Kornelimünster wirklich einmalige Aspekte. Schon die Lage ist besonders. Auf der einen Seite der Naturpark Eifel und auf der anderen Seite die kulturelle Vielfalt der Stadt Aachen und die hervorragende traditionelle Küche. Somit sind diese wertvollen Mauern ebenso einzigartig wie der erlesene Wein dieser Gegend, den schon die Mönchen zu schätzen wussten. An sich kann gesagt werden: Das Wohnen in der Abtei-Kornelimünster ist wie das Tor zu einem guten Leben, für Leute die sich gerne etwas gönnen.

Menschen, die die Vielfalt und die schönen Dinge des Lebens lieben sind hier genau richtig. Die Natur in ihrer einzigartigen Schönheit wartet in der herrlichen Eifel und wenn es etwas Leben und Kultur sein soll, bietet Aachen ein breites Repertoire. Alles zusammen, mit der historischen Substanz der Klosteranlage, ergibt höchsten Lebensgenuss.

Der schönste Stadtteil von Aachen: Kornelimünster

Kornelimünster grenzt unmittelbar an die Grenze zu Belgien. Im Südosten von Aachen gelegen und am Fuße der Eifel ist es umgeben von einer wunderschönen waldreichen und hügeligen Landschaft. Dieser Stadtteil ist sehr romantisch und umfasst 3700 Einwohner. Einkaufsmöglichkeiten sind leicht zu Fuß erreichbar. In die Innenstadt von Aachen gelangt man mit dem Auto in nur 15 Minuten.

Das Ortsbild von Kornelimünster prägen noch heute Bürgerhäuser des 17. bzw. 18. Jahrhunderts. Diese wurden überwiegend von Kriegen verschont. Ebenfalls fast vollständig erhalten ist der Ortskern. Dieser stammt noch aus dem Mittelalter. Kornelimünster besitzt einen wunderschönen historischen Ortskern und rund um den Kornelismarkt und Benediktinerplatz unterliegen viele Häuser dem Denkmalschutz. Das Kornelimünster hat somit eines der wohl bedeutendsten historischen Ortsbilder im gesamten Rheinland.

Weitere Informationen und Unterlagen erhalten Sie hier auf Anfrage (Link).

  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Live
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • Add to favorites
  • BlinkList
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS
  • Webnews.de
  • Yigg

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung