Attraktives und energiesparendes Wohnerlebnis bei unglaublichem Kaufpreis in Potsdam

Attraktives und energiesparendes Wohnerlebnis bei unglaublichem Kaufpreis in Potsdam

Energiesparendes Bauen und Attraktivität – das muss sich keineswegs ausschließen. Das beste Beispiel dafür steht in Potsdam in Form eines wunderschönen Palais. Während der Gründerzeit stilvoll gebaut, mit vier Stockwerken und heute als Niedrigenergiehaus umfassend saniert präsentiert sich das unter Denkmalschutz stehende Palais nahe Babelsberg.

Im Dachgeschoss entsteht eine Suite mit vier Zimmern, wozu das Dachgeschoss vollständig ausgebaut wird. Das gesamte Gebäude wird aufwändig saniert, umfassend modernisiert und mit allem erdenklichen Luxus ausgestattet. Selbst die Balkone dürfen nicht fehlen, jede Wohnung wird deshalb mit einem Balkon ausgestattet. All das erfolgt unter strengster Beibehaltung der stilgebenden Elemente. Im hinteren Hof des Anwesens befindet sich die alte Remise, die ebenfalls vollständig in Energiebauweise saniert und restauriert wird. Hier entsteht ein Einfamilienhaus mit mehreren Terrassen. Nicht zu vergessen ist auch der wunderschöne Garten im Innenhof, der mit seinem alten Baumbestand ganz besonders im Sommer dazu einlädt, das Wochenende im eigenen Garten zu verbringen.

Das Gebäude stammt aus der Zeit um 1910. Durch seine Größe überragt es alle Gebäude in der näheren Umgebung und bildet damit einen markanten Blickpunkt, der sich deutlich gegenüber dem nahen Babelsberger Park abgrenzt.

Durch die unmittelbare Nähe zu Babelsberg hat man gleichzeitig eine quirlige Stadt direkt um die Ecke, die alles bietet, was man zum Leben braucht. Babelsberg ist einer der größten Stadtteile Potsdams, das pulsierende Zentrum liegt mitten im Weberviertel, und die vielen Weberhäuser aus dem 18. Jahrhundert prägen noch heute das Straßenbild. Zusammen mit den ebenfalls sehr alten Bauten aus der Gründerzeit geben sie dem Viertel eine einzigartige und charakteristische Atmosphäre. Nicht zu vergessen ist der etwa 124 Hektar große Babelsberger Park, der in der hügeligen Landschaft im englischen Stil erbaut wurde. Zusammen mit dem einzigartigen Schloss gehört der Babelsberger Park zu der Berliner-Potsdamer Kulturlandschaft, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Direkt am Park lädt das Strandbad am Tiefen See im Sommer zum Erholen und Spaß haben ein. Wer trotzdem das lebhafte Großstadtleben sucht, ist vom Bahnhof Babelsberg innerhalb von nur 20 Minuten im Zentrum von Berlin.

Insgesamt bietet das Palais eine top moderne Wohnqualität bei äußerst niedrigen Betriebskosten. Das gute Gefühl, energiesparend zu wohnen bei höchstem Komfort inmitten einer wunderschönen Gegend, die für Leben, Arbeit und Freizeit alles bietet, werden Sie nicht mehr missen wollen.

Weitere Informationen und Unterlagen erhalten Sie hier auf Anfrage (Link).

  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Live
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Digg
  • Add to favorites
  • BlinkList
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS
  • Webnews.de
  • Yigg

Hinterlasse einen Kommentar

Werbung